703
post-template-default,single,single-post,postid-703,single-format-standard,stockholm-core-1.1,select-child-theme-ver-1.1,select-theme-ver-5.1.7,ajax_fade,page_not_loaded,vertical_menu_enabled,paspartu_enabled,menu-animation-underline,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-6.5.0,vc_responsive

Paperworks / @Hakle Petershalle

Ein traditionsreicher Hygienepapier-Hersteller, der dem bloßen Hamstern in der Corona-Krise eine kulturelle Vision entgegen stellen und die besonders durch die Krise in Mitleidenschaft gezogene Kunstszene fördern möchte.

Eine historische Werkshalle in Düsseldorf-Reisholz, die kurz vor dem Abriss steht und doch ein Ausstellungslicht besitzt, von dem man in vielen Museen nur träumen kann.

Vier ausgewählte zeitgenössische Künstler, die sich mit der Tissue-Papierherstellung auseinandersetzen und ihre Arbeiten aus Produktions-, Hilfs- und Restmaterialien herstellen.

 

Unsere Ausstellung ist in ihrer heißen Vorbereitungsphase:

Paperworks. Künstler erforschen Hygienepapier

3. November – 13. Dezember 2020, Hakle GmbH, Petershalle, Düsseldorf

 

Gezeigt werden in situ entstandene Werke von Aurel Dahlgrün, Angela Glajcar, Daniele Sigalot, Julia Sossinka

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren
Ablehnen
Privacy Policy